Connecting
Communities

PROGRAMM 2021

Create a Community

Nach „The Power of Transformation“ aus dem letzten Jahr und unserer Reise der „Create a Community“, gehen wir in diesem Jahr den nächsten Schritt: „Connecting Communities – miteinander, füreinander!“

Um eine lebendige Vernetzung verschiedener Gemeinschaften zu schaffen, gilt es, die einzigartigen Fäden gemeinsamer Interessen und Ziele geschickt zu verweben. Für uns ist es essenziell, Brücken der Kommunikation zu bauen, die als Kanäle für Ideenaustausch und kreative Zusammenarbeit dienen. Wie das geht? Wenn wir als Community Veranstaltungen und Projekte ins Leben rufen, Wissen sowie Ressourcen teilen, entsteht ein buntes Mosaik aus Gemeinschaften, das durch Stärke in Vielfalt und Einheit in Diversität geprägt ist.

Geplante Veranstaltungen 2024

18. Juli | 17:00 Uhr

Summer Spritz
Genießt mit uns den unschlagbaren Blick auf die Alpen im SOHO Munich: großartige Architektur in modernem Industriestyle-Charakter und Klinkerbau. Wir wollen uns im Juli mit euch gemeinsam mit dem Thema „Cross Boarder Collabortion & Culture“ beschäftigen und im Anschluss die wunderbare Dachterrasse zum Networking nutzen.

5. Dezember

Traditioneller Christmas Bash auf dem Weihnachtsmarkt
Unsere Tradition geht in die nächste Runde. Stay tuned.

Archiv 2024

12. März um 16 Uhr

Connecting Communites – Online-Event
Der IAMCP Business Circle DEI (Diversity, Equity & Inclusion) mit Silke Drüke & Alexandra Hanke gemeinsam mit The WIT Network & friends lädt ein:

Diversität ist heute oft ein Modewort. Unternehmen werben gerne mit einer „bunten“ Unternehmenskultur und nutzen sie als Marketingglanz. Doch was kann Diversität wirklich? Welche Vorteile bringt sie besonders für die agile Zusammenarbeit mit? Wie profitiert ein komplexes Projektmanagement von den unterschiedlichen Charakteren, Geschlechtern und Kulturen? Und wie kann selbst das Management eines ganzen Unternehmens selbstorganisiert zusammenfinden und sich unternehmerisch bereichern?

Diversität ist aber auch anstrengend. Denn bevor ein gemischtes Team zusammenwächst und seine Unterschiedlichkeit zielführend zu nutzen weiß, müssen sich die Menschen erst einmal kennen und verstehen lernen. Ohne die Fähigkeit, zuzuhören, wertschätzend unterschiedliche Perspektiven anzunehmen, einzusetzen und weiterzuentwickeln wird es nicht funktionieren.

Dazu möchten wir mit Euch in den Austausch gehen und lebendig diskutieren. Wir haben zum Thema zwei Experten eingeladen, die ganz praktisch und sehr persönlich von ihren eigenen Erfahrungen berichten.

Werner Roth – Principal Enterprise Architect bei NTT
berichtet von der Entwicklung eines Teams von Berater:innen in Richtung Lean, Agile und Diversität, was das mit den Menschen und mit dem Geschäft gemacht hat.

Christian Meyer – CEO der straight solutions GmbH
verrät, wie er Diversität im Unternehmen lebt und was das für das gesamte Unternehmensmanagement bedeutet.